Musikzug

Musikzug-Oedingen

Musikzug-Oedingen

Der Musikzug ist das Hauptorchester unseres Vereins. Gegründet wurde er im Jahr 1883, damals noch als Musikverein. Nach schwierigen Anfangsjahren und durch zwei Weltkriege unterbrochen wurde die Vereinsarbeit im Jahr 1949 wieder aufgenommen.

Nach einigen Höhen und Tiefen hat sich im Jahr 1976 ein Jugendorchester mit 72 Nachwuchsmusikern gebildet, von denen einige bis heute im Verein aktiv sind. Die folgenden Jahre waren geprägt von einem Mitgliederschwund (durch Studium, Bundeswehr, Ausbildung usw.).

Einen weiteren musikalischen Aufschwung erlebte der Verein im Jahr 1994, als Wolfgang Schulte das Dirigat übernahm. Wolfgang war Berufsmusiker (u.a. Bundeswehr- und Polizeimusikkorps).
Im Jahr 1998 trat der Verein der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lennestadt bei und nennt sich seitdem „Musikzug Oedingen der Freiwilligen Feuerwehr Lennestadt e.V.“.

In den folgenden Jahren konnten wir unsere Zuhörer durch regelmäßige Konzerte begeistern. Inzwischen sind selbst „exotische“ Instrumente wie das Fagott oder die Oboe besetzt und verleihen dem Orchester einen ganz besonderen Klang. Mit dem breit gefächerten Repertoire gelingt es dem Musikzug immer wieder auf den Festen und Feiern den richtigen Ton zu treffen.

Mittlerweile hat sich die Zahl der Musiker auf ca. 40 stabilisiert. Das gemeinsame Hobby und die Freude an der Musik verbinden Generationen. Die Altersspanne reicht vom Schüler mit 12 Jahren bis hin zum Pensionär von inzwischen 68 Jahren. Durch die Nachwuchsarbeit gelingt es immer wieder, neue Musiker an das Orchester heranzuführen und den Bestand des Vereins zu sichern.

Dirigiert wird der Musikzug von Christian Behrens.